Sonntag, 27 Dezember 2015 20:28

Leistungserbringung

eingestellt von

Leistungserbringung bedeutet, die Versprechen einzulösen, die Sie Ihrem Auftraggeber gemacht haben. Die Basis bildet eine professioneller Akquise, denn wenn Sie Immobilien zur Vermarktung in Auftrag nehmen, die schwer zu vermarkten sind, können Sie in der Leistungserbringung nur verlieren. Jeder einzelne Schritt will gut vorbereitet sein. Die Objektakte muss vollständig sein, denn ansonsten sorgen Fragen der möglichen Käufer für Verwirrung und Unsicherheit beim Mitarbeiter. Die Objektwerbung muss geplant sein und perfekt ablaufen, damit Sie möglichst viele Interessenten in einem kurzen Zeitraum erreichen. Der Umgang mit Interessenten kann so perfektioniert werden, dass Sie die zukünftigen Käufer vorbereiten können. Wenn Ihre Mitarbeiter Vorlagen haben und wissen, was sie als nächstes tun müssen, dann können Sie Ihre Leistung ständig mit der gleichen Qualität ausführen.

Nutzen Sie unsere Leitfäden, Vorlagen und Checklisten und Sie werden direkt merken, wie einfach dies sein kann.

Das Schaubild zeigt beispielhaft die typische Leistungserbringung bei Immobilienmaklern (Verkauf oder Vermietung einer Immobilie).

Gelesen 2325 mal

Das Neueste von Dirk Richtering

Mehr in dieser Kategorie: « Akquise Makler-IT »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten